Sie sind hier: BNE - BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG / GRUNDSCHULEN
Dienstag, 24.10.2017

VERANSTALTUNGANGEBOTE

Für Grundschulklassen bietet das Naturschutzzentrum Bruchhausen Veranstaltungen an, die durch abgeordnete Lehrkräfte des Schulamtes Mettmann durchgeführt werden.

Karola Fritzsch und Gunnar Driemeier, Lehrer(in) an der GGS Falkenstraße in Erkrath, Fiona Manteuffel und Petra Koch, Lehrerinnen an der GGS Am Elbsee in Hilden, bieten  montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags Termine an.

Ziel hierbei ist das Lernen an einem außerschulischen Lernort mit Integration des Landschaftsraumes in den Schulalltag und damit in die Lebenswirklichkeit der Kinder. Die Termine beinhalten praktische Arbeit, spielerische Komponenten und Lerneinheiten mit Anschauungsmaterial.

Pro Gruppe wird für eine Einheit von zwei Zeitstunden ein Unkostenbeitrag von 50 Euro, für drei Zeitstunden von 75 Euro erhoben. Bei der Buchung von mehreren aufeinander folgenden Terminen im Rahmen eines Projekts ergibt sich eine Vergünstigung. Der Betrag geht zu einem Teil als Nutzungsgebühr an die Stiftung Naturschutzgebiet Bruchhausen und wird zum anderen Teil für die Materialbeschaffung und -bereitstellung verwendet.

Buchungen und persönliche Absprachen sind möglich:
montags, mittwochs und donnerstags von 12:30-14:00 Uhr telefonisch im Naturschutzzentrum Bruchhausen unter der Nummer 02104 / 797989
oder per E-Mail an umweltbildung-bruchhausen@mail.de

Angebote/Flyer